Inhalt

Die aktuelle Ausgabe der Corporate Finance - CF vom 26.01.2024, Heft 01-02

Kapitalmarkt: Aufsatz - CF1455663

Zukunftsfinanzierungsgesetz und Börsenneunotierungen: Was lässt die Wiedereinführung von Mehrstimmrechtsaktien erwarten?

Bruno Fiesenig / Prof. Dr. Marc Steffen Rapp / Prof. Dr. Dirk Schiereck

Das Zukunftsfinanzierungsgesetz sieht die Wiedereinführung von Mehrstimmrechtsaktien in Deutschland vor. Die Bundesregierung sieht darin eine Chance für die Stärkung des deutschen Eigenkapitalmarkts und hofft, damit Börsennotierungen in Deutschland zu behalten, die ansonsten internationale Finanzplätze wie New York als attraktiver empfinden könnten. Nachfolgend werden dazu literaturbasiert die Vor- und Nachteile der Trennung von Stimmrechten und Kapitalrechten kurz diskutiert, mögliche Ausgestaltungsformen erläutert und aktuelle internationale Evidenz hinsichtlich des Einsatzes von Mehrstimmrechtsaktien präsentiert. Es wird deutlich, dass die im aktuellen Regulierungsentwurf vorgesehene Ausgestaltung viele Vorschläge der Wissenschaft aufgegriffen hat, für eine umfassende Beurteilung des Vorhabens jedoch noch eine Reihe von Fragen offen sind. The Zukunftsfinanzierungsgesetz proposes the reintroduction of multiple voting rights shares in Germany. The federal government sees this as an opportunity to strengthen the German equity market and hopes to retain stock listings in Germany that might otherwise find international financial centers like New York more attractive. The following, based on literature, briefly discusses the advantages and disadvantages of separating voting rights and capital rights, explains possible design forms, and presents current international evidence regarding the use of multiple voting rights shares. It becomes clear that the design proposed in the current draft of the regulation has incorporated many suggestions from the scientific community, but for a comprehensive assessment of the project, a number of questions still remain.

Kapitalmarkt: Aufsatz - CF1455220

Value- vs. Growth-Strategien: Eine empirische Untersuchung der Value-Prämie am deutschen Aktienmarkt

Serdar Ünal / Prof. Dr. Christian Möbius

Die Anlagephilosophien Value- und Growth-Investing sind die am intensivsten untersuchten und diskutierten Style-Richtungen. Keine andere Kapitalmarktanomalie wurde so vielschichtig und häufig analysiert wie der Value-Effekt Die seit den 90er-Jahren veröffentlichten wissenschaftlichen Studien zeigen die Überlegenheit von Value-Aktien im Vergleich zu Growth-Aktien auf. Ein Großteil der veröffentlichten Studien untersuchte bisher hauptsächlich die Existenz einer Value-Prämie auf dem US-amerikanischen Aktienmarkt. Es gibt auch einige Studien, die international durchgeführt wurden. Die Motivation der Studie ist es, die bisherigen Forschungsergebnisse um einen jüngeren Betrachtungszeitraum zu erweitern und die Beständigkeit der Erkenntnisse zu prüfen. Da bisher kaum wissenschaftliche isolierte Betrachtungen des deutschen Aktienmarkts vorgenommen wurden, liegt hier der Fokus auf Deutschland. Value investing is one option of the styleinvesting, in which investments are made based on certain company characteristics, such as the price/earnings ratio. The investment philosophies of value and growth investing are the most intensively researched and discussed style directions. No other capital market anomaly has been analyzed in such a complex and frequent manner as the value effect. The academic studies published since the 1990s show the superiority of value stocks. The majority of published studies have mainly investigated the existence of a value premium on the US stock market but there are also some studies that have been conducted internationally. The motivation of the present study is to extend the previous research results to a recent period and to examine the consistency of the findings with the focus on the German stock market.


Sie suchen das Inhaltsverzeichnis einer älteren Ausgabe von CORPORATE FINANCE? Die Übersicht aller in der Datenbank verfügbaren Ausgaben finden Sie in der Owlit-Datenbank. Navigieren Sie sich dafür auf der linken Seiten durch die Jahrgänge und Heftausgaben.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren


CORPORATE FINANCE - Die Erfolgsformel für Finanzprofis

Haben wir Ihr Interesse für CORPORATE FINANCE geweckt?

Sichern Sie sich das CORPORATE FINANCE Gratis Paket: 1 Heft + Datenbank