• Home
  • /
  • Meldungen
  • /
  • Crowdinvesting-Branche in Deutschland ist deutlich gewachsen

19.02.2016

Crowdinvesting-Branche in Deutschland ist deutlich gewachsen

CFO Survey: Geschäfts- und Konjunkturaussichten für Deutschland im Sinkflug

Corporate Finance

Deutsche Anleger suchen nach neuen Möglichkeiten, ihr Geld sinnvoll zu investieren. Allein 2015 wurde in Deutschland ein Crowdinvesting-Volumen von 47,6 Mio. Euro realisiert.

Die Marktgröße hat sich damit mit einem Anstieg von 134 Prozent gegenüber 2014 mehr als verdoppelt. Das Wachstum des Marktes wurde vor allem durch den starken Anstieg von Crowdinvestments im Immobilienbereich getrieben. Das ergab der gerade veröffentlichte Crowdinvesting-Marktreport der Informationsplattform crowdfunding.de. Untersucht wurden 300 Projekte in Deutschland aus den Jahren 2011 bis 2015 mit einem Finanzierungsvolumen von insgesamt 89, Mio. Euro. Die Ergebnisse wurden nach Branchen aufgeschlüsselt:

Immobilien
Mit einem Wachstum von mehr als 500 Prozent und einem Volumen von 21,2 Mio. Euro stellt Crowdinvesting für Immobilien die größte Crowdinvestment-Kategorie des Jahres 2015 dar.

Unternehmen
Nach einer Stagnation in 2014 konnte Crowdfunding für Startups sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in 2015 wieder deutlich zweistellig wachsen und erreichte ein Volumen von 18,9 Mio. Euro.

Grüne Energie
Das Investitionsvolumen in grüne Energie-Projekte wächst 2015 mit starken +167 Prozent auf 6,9 Mio. Euro.

Film
Nach dem öffentlichkeitwirksamen Crowdfunding für den Stromberg-Film im Jahr 2011 wurde 2015 erstmals wieder durch die Crowd in Filme investiert.

Den vollständigen Crowdinvesting Marktreport 2015 finden Sie hier.

(Pressemitteilung crowdfunding.de vom 18.02.2016)


Redaktion

Weitere Meldungen


FACHFRAGEN Podcast
Podcast

FACHFRAGEN Podcast

15.08.2022

FACHFRAGEN Podcast: Diversität als Erfolgsfaktor

Willkommen beim Experten-Talk der Handelsblatt Fachmedien! In der 113. Folge FACHFRAGEN geht es um Diversität als Erfolgsfaktor.

FACHFRAGEN Podcast: Diversität als Erfolgsfaktor
Meldung

© habrda/ fotolia.com

12.08.2022

Automobilbranche setzt Transformationspfad um und kämpft sich mit Erlös- und Kostenoptimierung aus der Krise

Angesichts der steigenden Material- und Energiekosten sowie der Engpässe in den Lieferketten steht die Optimierung von Kosten- und Erlösstrukturen ganz oben auf der Topmanagement-Agenda in der Automobilindustrie. 45% der Befragten sehen dies derzeit als sehr wichtig an, 18% als wichtig. Das sind Ergebnisse einer aktuellen Branchenbefragung der Managementberatung Horváth.

Automobilbranche setzt Transformationspfad um und kämpft sich mit Erlös- und Kostenoptimierung aus der Krise
M&A, Fusion, Übernahme
Meldung

©designer491/fotolia.com

12.08.2022

Großbritannien überholt Deutschland und wird zum Top-Investitionsstandort in Europa

Trotz Brexit und Covid ist das Vereinigte Königreich so attraktiv wie eh und je für ausländische Investoren. Laut dem jüngsten M&A-Attractiveness Index Score, der vom Mergers and Acquisitions Research Centre der Bayes Business School veröffentlicht wurde, ist das Vereinigte Königreich nun das Top-Ziel in Europa für eingehende und inländische Investitionen. Die jüngste jährliche Rangliste – die erste, die die tatsächlichen Auswirkungen der Covid-Pandemie auf die einzelnen Länder als Ziele für ausländische Direktinvestitionen berücksichtigt – vergleicht die Geschäftsaktivitäten und die Attraktivität für Investoren von 148 Ländern weltweit.

Großbritannien überholt Deutschland und wird zum Top-Investitionsstandort in Europa
CORPORATE FINANCE - Die Erfolgsformel für Finanzprofis

Haben wir Ihr Interesse für CORPORATE FINANCE geweckt?

Sichern Sie sich das CORPORATE FINANCE Gratis Paket: 1 Heft + Datenbank